2003 Alfa Romeo GT

Ein erstes Tonmodell mit dem Aussehen des Alfa Romeo GT wurde auf dem Genfer Auto-Salon 2003 gezeigt. Die Serienversion folgte auf der IAA desselben Jahres. Ein kleines Facelift wurde auf der Mondial de l’Automobile 2006 in Paris vorgestellt. präsentiert.

Im März 2010 wurde die Fertigung des Alfa Romeo GT nach insgesamt 80.832 Einheiten ohne einen geplanten Nachfolger eingestellt.

Produktionszeitraum: 2003–2010
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Kombicoupé
Motoren: Ottomotoren:
1,8–3,2 Liter
(103–176 kW)
Dieselmotoren:
1,9 Liter
(110–125 kW)
Länge: 4480 mm
Breite: 1760 mm
Höhe: 1360 mm
Radstand: 2596 mm
Leergewicht: 1365–1485 kg

Links:

www.auto-preisliste.de   .   www.mobilverzeichnis.de

Autozubehör