1991 Audi 80

Der Audi 80 B4 (auch als Typ 8C bezeichnet) wurde im September 1991 von Audi als viertes und letztes Modell der seit 1972 angebotenen Baureihe Audi 80 vorgestellt. Das Modell basierte auf dem seit 1986 produzierten Audi 80 B3, der jedoch zum Modellübergang wesentlich überarbeitet wurde. Erstmals in dieser Baureihe war nun auch ein Sechszylinder lieferbar.

Als Nachfolger erschien im November 1994 der Audi A4, zunächst nur als Limousine. Der Audi 80 Avant lief noch bis Dezember 1995 vom Band. 1995_Audi_80_Avant.jpg

Produktionszeitraum: 1991–1995
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine, Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,6–2,8 Liter
(52–232 kW)
Dieselmotoren:
1,9 Liter
(55–66 kW)
Länge: 4482–4488 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1408–1411 mm
Radstand: 2597–2612 mm
Leergewicht: 1190–1430 kg
Vorgängermodell Audi 80 B3
Nachfolgemodell Audi A4 B5

Links:

www.auto-preisliste.de   .   www.mobilverzeichnis.de

Autozubehör